FAQ

Um auf unsere Angebote zugreifen zu können, gelten die von den jeweiligen Herstellern definierten Anforderungen an Gewerbetreibende. Diese umfassen:

  • Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug eines Gewerbes, das mindestens seit 6 Monaten besteht und Haupteinnahmequelle des Gewerbetreibenden ist
  • Positive Bonität und Schufa

Gewerbe-Leasing-Angebote.de tritt als Vermittler auf. Wir vermarkten die Angebote diverser Fahrzeughersteller und stellen sicher, dass unsere Interessenten und künftigen Kunden auf die deutschlandweit günstigsten Leasingkonditionen für KFZ-Automobile diverser Premiummarken zugreifen können.
Durch eine enge Kooperationen mit VW, BMW und Audi ist es uns möglich, Angebote mit außergewöhnlich günstigen Konditionen bereitzustellen.

Der Leasingvertrag wird, wie bei jedem Leasingvertrag, zwischen der Audi Bank/ VW Bank/ BMW Bank und Ihrem Unternehmen geschlossen und wird über ein an uns angeschlossenes Autohaus abgewickelt. Wir unterstützen Sie von der Fahrzeugauswahl über die Abarbeitung aller Formalien bis hin zur Vertragsunterschrift.

Sie können beliebig viele Fahrzeuge für Sie oder Ihre Unternehmensflotte über uns bestellen.
Da alle von uns vermittelten Fahrzeuge Neuwagen sind, müssen diese nach Bestelleingang produziert werden. Je nach Modell ist ein Vorlauf von bis zu 6 Monaten üblich, bis Sie Ihr neues Fahrzeug in Empfang nehmen können.
Die Abholung Ihres neuen Leasingfahrzeugs hängt vom Hersteller und Modell ab. Sie erhalten diese Information von uns, sobald das Fahrzeug bestellt ist.
Dies ist ohne Weiteres in Absprache mit uns möglich.
Sie können zusätzliche Sonderausstattung problemlos hinzubestellen. Konfigurieren Sie Ihr Fahrzeug hierzu bitte im jeweiligen Online-Konfigurationstool und senden Sie uns den entsprechenden Code zu, damit wir die Leasingrate für Ihr individuelles Fahrzeug berechnen können. 
Prinzipiell sind unsere Angebote nur für Gewerbetreibende aller Branchen verfügbar. 
Die Vertragsdauer liegt je nach Angebot zwischen 12 und 48 Monaten.
Dieses Portal (www.gewerbe-leasing-angebote.de) stellt Ihnen keine Gebühr in Rechnung, unser Service ist kostenfrei.
Wie bei Leasingverträgen üblich ist der monatliche Betrag der Leasingrate zu begleichen. Zusätzlich entstehen im Rahmen der Abholung des Fahrzeugs Zulassungs- und Überführungsgebühren. Die Höhe dieser einmalig anfallenden Kosten liegen üblicherweise zwischen 400 und 600 Euro und sind je Fahrzeug unterschiedlich. Diese werden wie die Leasingraten ebenfalls vom Hersteller eingezogen.
Alle Angebote auf Gewerbe-Leasing-Angebote.de beinhalten keine Anzahlung und keine Schlussrate.
Wie bei jedem Leasingvertrag ist eine Kündigung während der Laufzeit nicht vorgesehen. Sie können das Fahrzeug jedoch jederzeit zur Leasingübernahme freigeben. Es liegt jedoch an Ihnen, einen passenden Übernehmer ausfindig zu machen.
Back to top